Loading...

Über mich

Kunsthistorikerin, Kuratorin,
Autorin, Lektorin, Dozentin

Meine Agenda ist die Kulturarbeit.

Dr. Catharina Berents
Von Haus aus bin ich Kunsthistorikerin. Meine wissenschaftlichen Qualifikationen beruhen auf einer Dissertation zur Angewandten Kunst des 20. Jahrhunderts mit Ausblicken in das 18. und frühe 19. Jahrhundert. In fortgesetzter Forschungs- und Publikationstätigkeit habe ich mich den Gebieten Bildende Kunst, Kunstgewerbe und Kulturgeschichte auch in didaktisch-propädeutischer Art gewidmet. In Forschung, Lehre und musealer Praxis steht die Gattung Objekt und ihre Vermittlung im Fokus.
Meine bisherige Museumstätigkeit umfasst eine wissenschaftliche Assistenz am Landesmuseum Koblenz mit den Schwerpunkten Kultur- und Technikgeschichte und Kunsthandwerk, den Aufbau eines Regionalmuseums im Raum Kassel mit ähnlichen Schwerpunkten sowie die Leitung eines städtischen und regionalen Museums. Diese Arbeitsfelder beinhalten die Konzeption und Durchführung von Ausstellungen, Weiterentwicklung der Sammlungen, Öffentlichkeitsarbeit und pädagogische Vermittlung in Schrift und Wort. Die Akquise von Sponsoren gehört zu meinen täglichen Aufgaben.
Als Lektorin und Redakteurin habe ich für fast 10 Jahre die Schriftenreihe Vorträge aus dem Warburg-Haus der Universität Hamburg betreut. Meine Grundausbildung im Verlagswesen erhielt ich durch ein Volontariat bei den S. Fischer Verlagen, Frankfurt am Main. Darüber hinaus habe ich für verschiedene Verlage aus dem Englischen und Französischen übersetzt, für zahlreiche Zeitschriften Rezensionen verfasst und Artikel in Fachzeitschriften wie Architektur & Wohnen und Architectural Digest veröffentlicht.

Bücher

Kleine Geschichte des Design
Von Gottfried Semper bis Philippe Storck
C.H. Beck Verlag, München 2011.

Ausstellungen

Von seltenen Vögeln und Pflanzen
Das künstlerische Werk von Anita Albus, Detlefsen-Museum Glückstadt, 2012,
Eine meiner liebsten Ausstellungen.

Redaktion

Vorträge aus dem Warburg Haus
Universität Hamburg, Redaktion 1997 – 2008.

Vorträge

Gestaltungsräume für Kinder
11. Psychotherapietage des Kindes- und Jugendalters, Langeoog 2013.